Matratzenkauf bei Gaetano Di Napoli in Köln

Wer beim Matratzenkauf auf Erfahrung, Kompetenz, Vertrauen und Seriosität setzt, sollte einen kompetenten Ansprechpartner unter www.gaetanodinapoli.com kontaktieren. Der Kauf einer Matratze ist Vertrauenssache, schließlich sollen die hochwertigen und durchaus kostenintensiven Ausführungen für einen erholsamen und gesunden Schlaf sorgen. Der Hersteller Gaetano Di Napoli, bereits seit dem Jahr 1961 in Köln ansässig, richtet seinen Fokus auf die Fertigung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Matratzen. Gaetano Di Napoli vertreibt seine Produkte an unterschiedlichen Standorten in der Domstadt und natürlich in seinem Online-Shop. Als Profis in diesem Segment beraten fachlich kompetente Mitarbeiter den Kunden und unterstützt diesen bei der Wahl der passenden Matratze. Das Unternehmen führt über 15 Matratzen-Modelle in seinem Portfolio, sodass jeder Schlaf-Typ bestmögliche, individuelle Lösungen finden wird.

Welche Kriterien sind beim Kauf einer Matratze zu beachten?

Die Unternehmensgründer von Gaetano Di Napoli erkannten bereits frühzeitig die Vorzüge von Schaumstoff und dessen umfangreiche Verwendungsmöglichkeit. So gelang es den Experten mit den Jahren Matratzenmodelle zu entwickeln, die perfekt an die individuellen Anforderungen der Kunden angepasst werden konnten. Das Fachgeschäft aus der Domstadt am Rhein empfiehlt, beim Kauf auf folgende Aspekte zu achten:

  • Auswahl der geeigneten Matratze – Kaltschaum- oder Viscoelastische Matratze
  • Der passende Härtegrad
  • Den perfekten Matratzenbezugsstoff wählen

Was zeichnet eine Kaltschaummatratze aus?

Eine hochwertige Kaltschaummatratze besteht aus weichem Schaum und verfügt über einen gehärteten Kern. Beide Komponenten führen zur Verringerung des Drucks, der während des Schlafs auf der Matratze lastet. Dadurch passen sich die Ausführungen perfekt den Körperkonturen an und gewähren eine ergonomische Schlafposition. Im Laufe der Nacht verändert der Körper häufig seine Position, sodass eine optimale Federung und Rückbildung der Matratze ein elementarer Aspekt ist. Eine Kaltschaummatratze verfügt daher über bis zu sieben Zonen, die auf jede Körperpartie wie Kopf, Nacken oder Becken individuell ausgerichtet sind. Auch in puncto Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung können Qualitätsprodukte überzeugen. Kunden, die sich für diesen Matratzentyp profitieren darüber hinaus durch weitere Vorteile:

  • Hohes Maß an Langlebigkeit
  • Exzellente Wärmeisolation
  • Für Allergiker und bei Rückenbeschwerden optimal geeignet
  • Punktgenaue Elastizität

 

Was zeichnet eine Viscoelastische Matratze aus?

Auch Viscoelastische Matratzen punkten durch eine ausgezeichnete Punktelastizität und sorgen somit für einen gesunden Schlaf. Wie die Kaltschaum-Modelle verfügt diese Art ebenfalls über sieben Zonen für die unterschiedlichen Körperbereiche und passt sich der Körperform perfekt an. Schulter und Becken sinken sanft in die Matratze ein, sodass Rückenbeschwerden oder eine Verformung der Wirbelsäule ausgeschlossen sind. Darüber hinaus erfolgt bei Qualitätsprodukten eine hervorragende Luftzirkulation innerhalb der Kaltschaummatratze. Durch spezielle Lüftungskanäle wird die Feuchtigkeit nach außen transportiert, sodass ein trockenes Schlafklima gewährt ist.

Was gibt es bei der Wahl des passenden Härtegrades zu beachten?

Der Härtegrad einer Matratze ist ein entscheidendes Kriterium. Ein passender Härtegrad stützt die Wirbelsäule während des Schlafs, während die falsche Entscheidung zu Verspannungen im gesamten Oberkörper führen kann. Der Härtegrad gibt demnach an, wie hart oder weich eine Matratze ist und wird mit dem Buchstaben „H“ sowie einer Ziffernkombination von 1 bis 5 gekennzeichnet:

  • H1 – sehr weiche Matratze, für Personen bis 50 Kg Körpergewicht geeignet
  • H2 – weiche Matratze, für Personen bis 70 Kg Körpergewicht geeignet
  • H3 – mittelfeste Matratze, für Personen zwischen 75 und 100 Kg Körpergewicht geeignet
  • H4 – harte Matratze, für Personen zwischen 100 und 130 Kg Körpergewicht geeignet
  • H5 – sehr feste Matratze, für Personen über 130 Kg Körpergewicht geeignet

Welchen Materialbezugsstoff empfiehlt Gaetano Di Napoli seinen Kunden?

Als Experte in Sachen Matratzen, ist das Unternehmen Gaetano Di Napoli aus Köln natürlich auch Ansprechpartner hinsichtlich des Materials für den Matratzenbezug. Die Profis raten dazu, auf robuste und strapazierfähige Werkstoffe zurückzugreifen. Darüber hinaus zeichnen sich die hauseigenen Produkte durch eine exzellente Verarbeitung und eine sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme aus. Zu den weiteren besonderen Merkmalen zählen:

 

  • Oberbezug mit vierseitigem Reißverschluss ausgestattet
  • Unterbezug aus Baumwolle mit Reißverschluss
  • Bis zu 60 Grad Celsius waschbar
  • Umweltfreundliche Herstellung
  • Exzellenter Schlafkomfort
  • Für Allergiker besonders geeignet

 

Fazit

Eine hochwertige Matratze und ein ebensolcher Bezug sind die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf. Der Kölner Hersteller Gaetano Di Napoli führt eine große Auswahl unterschiedlicher Matratzen in seinem Sortiment, sodass für jeden Schlaf-Typ das passende Modell erhältlich sein wird. Wer in diesem Segment nicht so versiert ist, kann sich an verschiedenen Standorten in der Domstadt von den Experten beraten lassen und sich für eine Matratze entscheiden, die perfekt den individuellen Ansprüchen genügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.