Mobile Oldtimer Bar Rolling Taps – Teilt eure Erfahrungen

Vor kurzem bin ich auf die Webseite rollingtaps.de gestoßen. Rolling Taps vermietet eine mobile Oldtimer-Bar für Firmenevents und private Feiern in der Region Aachen, Bonn, Düsseldorf, Essen und Köln. Da ich bisher keine Erfahrungen mit Rolling Taps gemacht habe, bin ich neugierig geworden und möchte in meinem Blog darüber berichten. Deshalb würde ich gerne Erfahrungen und Bewertungen von Kunden lesen. Mein Blog soll als neutrales Forum für den Austausch dienen.

Das Angebot von Rolling Taps


Auf der Webseite rollingtaps.de habe ich folgende Informationen über das Angebot gefunden:

Buchungstool und Planung

  • Über ein Buchungstool kann man bequem Termine reservieren oder direkt online buchen.
  • Nach der Buchung plant Rolling Taps das Event bis ins Detail und ist auf alles vorbereitet.

Die mobile Bar

  • Die mobile Bar ist ein 1948er Chevy Thriftmaster namens “Blue Marlin”.
  • Vom Truck werden verschiedene regionale und internationale Biere gezapft.
  • Es gibt auch Weine, Prosecco, Hugo und andere Getränke.
  • Die Bar ist mit Dekoration, Beleuchtung und allem Zubehör ausgestattet.

Firmenevents

  • Für Firmenevents wie Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Jubiläen oder Kundenvents bietet Rolling Taps individuelle Pakete an.
  • Möglich sind bedruckte Untersetzern mit dem Firmenlogo.
  • Die Preise beginnen bei 595 € zzgl. MwSt. für 2 Stunden Einsatz.
  • Getränkepakete kosten 9 € pro Person, Snacks 4,90 € pro Person.

Alkoholfreie Variante

  • Rolling Taps bietet auch eine alkoholfreie Variante mit Mocktails, alkoholfreien Bieren und Rootbeer an.
  • Beliebt für Schulfeste, Jugendpartys, Babypartys und Kindergeburtstage.

Aufruf zur Diskussion

Ich würde gerne eure Erfahrungen und Meinungen zu Rolling Taps hören. Habt ihr die mobile Bar schon einmal für ein Event gebucht? Wie waren eure Eindrücke von der Planung, dem Service und der Qualität der Getränke und Speisen? Teilt gerne eure Erfahrungen und Bewertungen in den Kommentaren, damit wir gemeinsam eine fundierte Einschätzung gewinnen können.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Mobilität und Flexibilität der Rolling Taps gemacht?

Diese Frage habe ich über die AI Suche von perplexity beantworten lassen.

Basierend auf den gegebenen Suchergebnissen lässt sich zur Mobilität und Flexibilität der Rolling Taps Folgendes sagen:

Die Rolling Taps bieten mit ihrem Vintage-Truck aus dem Jahr 1948 eine einzigartige mobile Bar für Events in verschiedenen Regionen an. Dieser Oldtimer-Truck namens “Blue Marlin” verleiht jedem Event einen besonderen Charme und Flair.[1][2]

Durch das Konzept der mobilen Bar sind die Rolling Taps äußerst flexibel, was den Veranstaltungsort angeht. Sie können zu Open-Air-Festivals, Firmenevents, Privatfeiern und vielen anderen Anlässen in der Region Köln, Düsseldorf, Aachen, Bonn und Essen gebucht werden.[2][3]

Die Mobilität des Vintage-Trucks ermöglicht es, die Bar praktisch überall aufzubauen – ob auf einer Wiese, in einem Innenhof oder an anderen außergewöhnlichen Locations. Dies verleiht Events einen besonderen Charakter.[3]

Leider enthalten die Suchergebnisse keine konkreten Kundenerfahrungen zur Mobilität und Flexibilität der Rolling Taps bei der Umsetzung von Events. Erfahrungsberichte wären hilfreich, um die tatsächliche Flexibilität bei der Wahl des Veranstaltungsorts und die Mobilität des Vintage-Trucks besser beurteilen zu können.

Quellen:
[1] https://b-ceed.de/rolling-taps-aus-koeln-mobile-bar-mit-oldtimer-catering-fuer-firmenevents/
[2] https://rollingtaps.de/regionen/duesseldorf/
[3] https://rollingtaps.de/events/open-air-festival/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert