Köln: Die schönsten Naturschauplätze

Köln ist für viele Deutsche ein sehr beliebter Urlaubsort oder ein Ort, um einen Tag mit Freunden zu verbringen. Diese Stadt hat sehr viel zu bieten, was Freizeitaktivitäten angeht, wer die Seele baumeln lassen möchte, kannst du dieser der schönsten Städte Deutschlands. Damit man direkt weiß, wo man anfangen kann, wollen wir an dieser Stelle die 4 schönsten Naturschauplätze in Köln betrachten.

Das Ufer am Rhein

Der Rhein ist ein riesiger Fluss, der sich fast durch ganz Deutschland zieht. Dementsprechend viele Uferstellen gibt es innerhalb von Köln, an denen zahlreiche Menschen sich niederlassen, um entspannt Zeit am Wasser zu verbringen. Wenn man direkt durch die Innenstadt entlang geht und immer zu dem Fluss folgt, wird man mehr als genug Stellen antreffen, an denen man sich auf einer Wiese hinlegen kann oder anders die Zeit verbringen. Wer ganz besonders die Schönheit des Rheins erleben möchte, dem sei der Rheinpark empfohlen.

Die Eifel: Schönheit garantiert

Wer sich auf ausgiebige Wandertouren begeben möchte und dabei nichts dagegen hat, ein wenig außerhalb der Stadt zu landen, dem sei die Eifel empfohlen. Hierbei handelt es sich um ein wunderschönes Gebirge, welches sich durch die Nähe der Stadt Köln zieht. Darin findet man auch bspw. inaktive Vulkane und dergleichen, die das eigene Herz höher schlagen lassen.Typische Aktivitäten in der Eifel sind:

  • Wandern
  • Fahrrad fahren
  • Joggen
  • Touren zu Aussichtspunkten

Etwas aus der Reihe: Der Kölner Zoo

Insbesondere für Kinder interessant ist der Kölner Zoo, der eine unfassbare Vielfalt an unterschiedlichen Tierarten parat hält. Wenn man also ein wenig mehr die Natur kennen    lernen möchte und sich gerne mit Tieren beschäftigen will, so sollte man einfach diesen Zoo besuchen. Die Eintrittspreise sind vergleichsweise ok, dazu ist der Zoo schön gestaltet und die Tierarten sind auf jeden Fall sehenswert.

Stadtwald Park Köln – Entspannung pur

In einer derart turbulenten Großstadt wie der Stadt Köln dürfen ausgiebige Parkanlagen natürlich nicht fehlen. Was in New York der Central Park ist, ist in Köln das Stadtwald Park. Mitten in der Stadt findet man einen Park vor, der an einen mächtigen Wald erinnert. Zahlreichen Seen lassen sich finden, ebenso wie einige wilde Tierarten, die ihr Leben im Großstadtdschungel abhalten.

Fazit

Selbst was natürliche Schauplätze angeht, hat Köln uns einiges zu bieten. Selbst Wenn man die Natur ganz fremder Kulturen kennen lernen möchte, so muss man sich einfach in den Zoo begeben, wo man auf hunderte bis tausende exotische Tierarten stößt. Ansonsten hält die Stadt zahlreiche Parks bereit und insbesondere der Rhein sorgt dafür, dass sich zahlreiche Orte zum Entspannen ausgebildet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.